Sehr geehrte Mitglieder des ZBV Niederbayern,

 

wir möchten Sie auf unser brandneues Fortbildungsprogramm 2019 aufmerksam machen. Starten Sie in das Jahr 2019 produktiv mit einer Fortbildung des ZBV Niederbayern!

 
a) Grundlagen-Seminar zu DSGVO und BDSG-neu in der Zahnarztpraxis
Freitag, 18.01.2019, 14.00-18.00 Uhr

Gesetzeslage und Anforderungen (Auszug)

  • Gesetzliche Anforderungen der DSGVO und des BDSG-neu
  • Verantwortung der Praxisinhaber
  • Datenschutzbeauftragte/r
  • Umgang mit besonders sensiblen Daten
  • Rechte der Patienten
  • Datensicherung und Datenübertragung
  • Verfahrensverzeichnis und Risikobeurteilung

Virtueller Rundgang durch die Praxis mit Umsetzungsbeispielen

  • Empfang
  • Behandlung
  • Labor
  • Patienten-/Personalakten
  • Kommunikation per Telefon, Fax, E-Mail


Dozent: Dr. Christian Steinmann

Zielgruppe: Zahnärztinnen/Zahnärzte und Praxispersonal
Fortbildungspunkte: 5
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung



b) Seminar Datenschutzbeauftragte/r (DSB) in der Zahnarztpraxis

Samstag, 19.01.2019, 09.00-17.00 Uhr

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars

  • Rechtlicher Rahmen in DSGVO und BDSG (Kurzwiederholung)
  • Bestellung, Aufgaben und Rechte des DSB
  • Betroffenenrechte – wie reagieren, wenn ein Patient anfragt
  • Beschäftigten-Datenschutz
  • IT-Sicherheit – Verfahrensverzeichnis, technische und organisatorische Maßnahmen
  • Auftragsverarbeitung
  • DS-Beauftragter – was nun? Prioritäten setzen und durchstarten

Hinweis: Die Kursgebühr von 450,00 € gilt bei diesem Kurs für ein TEAM (max. 2 Personen aus einer Praxis)!

Voraussetzung

Grundkenntnisse der DSGVO und ihrer Anforderungen sind Voraussetzung. Beispielsweise erworben durch den Besuch eines DSGVO-Grundlagenseminars (ZBV, attras Seminare, ABZeG, eazf GmbH, TÜV Akademie, IHK etc.).


Dozent: Dr. Christian Steinmann

Zielgruppe: Zahnärztinnen/Zahnärzte und Praxispersonal
Fortbildungspunkte: 8
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung



c) Praxisfitness am Mittwoch - Fortbildungscurriculum 2019 - NEUE THEMEN MIT NEUEN DOZENTEN!
Der ZBV Niederbayern bietet Ihnen einen modularen Seminarzyklus an, mit dem Sie – jenseits der reinen Kassenabrechnung - die Basis für eine Ertragssteigerung in Ihrer Praxis durch optimale Nutzung von Abrechnungsspielräumen und den richtigen Ansatz der GOZ-Paragraphen schaffen können.
Ablauf: insgesamt 10 Fortbildungsveranstaltungen im Jahr 2019, jeweils mittwochs 17.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr.

Erster Termin: 30.01.2019, Thema: Reparaturen und Wiederherstellungen von Zahnersatz der Befundklassen 6 verstehen & tagtäglich richtig anwenden


Dozenten: siehe Ausschreibung
Zielgruppe: Zahnärztinnen/Zahnärzte und Praxispersonal
Fortbildungspunkte: 2 pro Termin

Flyer/Anmeldung Praxisfitness herunterladen

 

d) PA aktuell
Samstag, 2. Februar 2019, 09.00-17.00 Uhr

Dieser Kurs soll eine Übersicht zum Stand der Pathogenese, Diagnose und Therapie dieser Erkrankung geben. Besondere Schwerpunkte bilden dabei neue ätiologische Modelle zur auslösenden bakteriellen Infektion sowie die kürzlich durch die parodontologischen Fachgesellschaften AAP und EFP erarbeitete Klassifikation parodontaler und periimplantärer Erkrankungen. Darüber hinaus werden die Möglichkeiten einer an der momentanen wissenschaftlichen Evidenz orientierten nicht-chirurgischen und chirurgischen Parodontaltherapie einschließlich der Therapie von Erkrankungen des periimplantären Hart- und Weichgewebes dargestellt und an Hand von klinischen Fällen diskutiert.


Dozent: Prof. Dr. Matthias Folwaczny

Zielgruppe: Zahnärztinnen/Zahnärzte
Fortbildungspunkte: 8
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung



e) Die Logik der Okklusionsschienentherapie
Freitag, 8. Februar 2019, 09.00-17.00 Uhr

Ein schlüssiges Entscheidungs- und Therapieschema wird vorgestellt, anhand dessen eine Aufbissschienentherapie indikationsgerecht geplant und durchgeführt werden kann. Insbesondere wird auf die Erweiterung der therapeutischen Möglichkeiten durch die „reziproke Führung” bei UK-Schienen eingegangen. Auch der Einsatzbereich und Nutzen der Jig-Schiene wird besprochen. Darüber hinaus wird die zentrale Frage geklärt, wie anschließend das erzielte Ergebnis insbesondere bei einer Rekonstruktion übernommen und gesichert werden kann. Checklisten, Praxistipps, Hinweise zu Dokumentation und Kommunikation runden das Seminar ab.



Dozent: Dr. Wolf-Dieter Seeher

Zielgruppe: Zahnärztinnen/Zahnärzte
Fortbildungspunkte: 8
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung



Beachten Sie außerdem bitte folgenden Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für zahnärztliches Personal:

Mittwoch, 15. Mai 2019, 14.00-16.00 Uhr

Vor dem 31.12.2014 erworbene oder letztmals aktualisierte Kenntnisse müssen 2019 aktualisiert werden. Achtung: Dieser Kurs ersetzt nicht den 10-Stunden-Röntgenkurs oder den 24-Stunden-Röntgenkurs zur Erlangung der Röntgenbescheinigung nach § 18a Abs. 3 der Röntgenverordnung!

Dozent: Dr. Ludwig Leibl
Zielgruppe: Zahnärztliches Personal
Fortbildungspunkte: ---

Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung



Wir würden uns sehr freuen, Sie zu unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Außerdem verweisen wir im Rahmen dieses Newsletters auf unsere stets aktuellen Stellenangebote auf unserer Homepage unter der Rubrik "Kostenlose Stellen- und Kleinanzeigen". Direkter Link zu den Anzeigen: http://www.zbv-niederbayern.de/Informationen/Anzeigen

Zahnärztlicher Bezirksverband Niederbayern (ZBV)
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Am Essigberg 14
D-94315 Straubing
Telefon: 09421-56 86 88-0
Telefax: 09421-56 86 88-88
E-Mail: info@zbv-niederbayern.de
Internet: www.zbv-niederbayern.de

Vertretungsberechtigter:
Der ZBV Niederbayern wird gerichtlich und außergerichtlich durch den 1. Vorsitzenden, Herrn ZA Ernst Binner, bei dessen Verhinderung durch den 2. Vorsitzenden, Herrn Dr. Bernd Fuchs, vertreten.

Impressum