Sehr geehrte Mitglieder des ZBV Niederbayern,

wir möchten Sie heute auf die Fortbildungen des ZBV im April/Mai 2019 aufmerksam machen.



a) Praxisfitness am Mittwoch - Fortbildungscurriculum 2019 - NEUE THEMEN MIT NEUEN DOZENTEN!
Der ZBV Niederbayern bietet Ihnen einen modularen Seminarzyklus an, mit dem Sie – jenseits der reinen Kassenabrechnung - die Basis für eine Ertragssteigerung in Ihrer Praxis durch optimale Nutzung von Abrechnungsspielräumen und den richtigen Ansatz der GOZ-Paragraphen schaffen können.
Ablauf: insgesamt 10 Fortbildungsveranstaltungen im Jahr 2019, jeweils mittwochs 17.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr.

Nächste Termine:
03.04.2019, Dozent: PD Dr. Dr. Steffen Müller, Thema: Mundschleimhauterkrankungen
08.05.2019, Dozent: Dr. Matthias Kiefl, FZA f. KFO, Thema: Dentale Digitalfotografie


Zielgruppe: Zahnärztinnen/Zahnärzte und Praxispersonal
Fortbildungspunkte: 2 pro Termin

Flyer/Anmeldung Praxisfitness herunterladen

 

b) Selbstzahlerleistungen - wie sage ich es meinem Patienten? (mit praktischen Übungen)
Mittwoch, 10. April 2019, 09.00-17.00 Uhr

Privatleistungen sind therapienotwendig. Sie haben jedoch Scheu vor dem Verkaufen. Mit völlig neuen Denkansätzen überwinden Sie sofort die Hemmschwelle, Ihre Patienten in die von Ihnen gewünschte Therapie zu führen. Außerdem steigern Sie die Effizienz Ihrer Beratungsgespräche. Sofort führen Sie Patientengespräche mit enormer kommunikativer Durchschlagskraft. Kein Zahnarzt muss anbieten oder verkaufen – verordnen ist das Gebot der Stunde. Praxen, die dieses Konzept kennengelernt haben, sind begeistert!


Dozent: Dipl.-oec. Hans-Dieter Klein

Zielgruppe: Zahnärztinnen/Zahnärzte und Praxispersonal
Fortbildungspunkte: 8
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung



c) Klassische Therapie aus biologischer Sicht
Freitag, 12. April 2019, 09.00-13.00 Uhr

Immer wieder werden sog. Therapiekonzepte vorgestellt, die einen optimalen Arbeits- und Behandlungsablauf näherbringen. Diese Konzepte beeinflussen bei der Durchführung die oralen Ökosysteme. Jeder Eingriff in die Ökosysteme führt zu einer Veränderung, sowohl in der Mikrobiom-Zusammensetzung als auch in der Beeinflussung des menschlichen Gewebes. Im Praxisalltag treffen wir Entscheidungen, die erfolgreich sind. Und doch gibt es Fragen, auf die Antworten gegeben werden sollen.



Dozent: Dipl.-Biol. Wolfgang Falk

Zielgruppe: Zahnärztinnen/Zahnärzte
Fortbildungspunkte: 5
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung

 

Sonderkondition durch Doppel-Kurs-Buchung:

Bei zusätzlicher Teilnahme an der Fortbildung ZAE12.04.19-2 (am gleichen Tag) verringert sich die Gesamtkursgebühr von 300,00 € auf 250,00 €.



d) Alternative Therapiestrategien zur Antibiotikatherapie in der Zahnarztpraxis
Freitag, 12. April 2019, 14.00-18.00 Uhr

Für viele Infektionen werden neue Applikationsformen zur lokalen Anwendung in den Markt gebracht. Dennoch bleibt manchmal bei den Patienten Unsicherheit. Für viele bakteriell verursachte Beschwerden können alternativ Heilpflanzen eingesetzt werden, sog. pflanzliche Antibiotika. Hier werden Inhaltsstoffe eingesetzt, die entweder bakterizid, also bakterienabtötend oder bakteriostatisch, d.h. wachstumshemmend auf die Keime wirken. Lassen Sie sich die Wundertüte der alternativen antiinfektiven Möglichkeiten nicht entgehen:

- orales Mikrobiom - ein Wunderwerk der Natur
- externe Beeinflussung des Mikrobioms
- Therapie mit ätherischen Ölen



Dozent: Dipl.-Biol. Wolfgang Falk

Zielgruppe: Zahnärztinnen/Zahnärzte
Fortbildungspunkte: 5
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung

 

Sonderkondition durch Doppel-Kurs-Buchung:

Bei zusätzlicher Teilnahme an der Fortbildung ZAE12.04.19-1 (am gleichen Tag) verringert sich die Gesamtkursgebühr von 300,00 € auf 250,00 €.

 



e) Endodontie - praktischer Kurs

Freitag, 3. Mai 2019, 14.00-20.00 Uhr

In den praktischen Übungen wird das vermittelte Wissen am extrahierten Zahn von allen Teilnehmern selbst durchgeführt. Ziel ist es den Teilnehmern einen effizienten reproduzierbaren Behandlungsablauf von der Diagnose bis zur Wurzelfüllung zu vermitteln.



Dozent: Dr. Ralf Schlichting
Zielgruppe: Zahnärztinnen/Zahnärzte
Fortbildungspunkte: 9
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung



f) Die Kiefergelenke - was wir als Praktiker wirklich wissen müssen
Freitag, 17. Mai 2019, 14.00-20.00 Uhr

Nach dem Seminar haben Sie praxisrelevantes Wissen

-        über die Form und Funktion der Kiefergelenke und

-        über die Ätiologie und Pathogenese von Form- und Funktionsstörungen sowie Schmerzen der Kiefergelenke,

-        über klinische und instrumentelle Untersuchung der Kiefergelenke,

-        die Bewertung der Untersuchungsergebnisse und

-        eine erfolgversprechende Behandlungsplanung und -durchführung.




Dozent: Prof. Dr. Erich Wühr
Zielgruppe: Zahnärztliches Personal
Fortbildungspunkte: 8
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung







Beachten Sie außerdem bitte folgenden Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für zahnärztliches Personal:

Mittwoch, 15. Mai 2019, 14.00-16.00 Uhr

Vor dem 31.12.2014 erworbene oder letztmals aktualisierte Kenntnisse müssen 2019 aktualisiert werden. Achtung: Dieser Kurs ersetzt nicht den 10-Stunden-Röntgenkurs oder den 24-Stunden-Röntgenkurs zur Erlangung der Röntgenbescheinigung nach § 18a Abs. 3 der Röntgenverordnung!


Dozent: Dr. Ludwig Leibl
Zielgruppe: Zahnärztliches Personal
Fortbildungspunkte: ---

Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung


Weiterhin möchten wir auf die Veranstaltung der donauMED GmbH & Co. KG aufmerksam machen:

Interdisziplinärer Qualitätszirkel "Rationaler Antibiotikaeinsatz" im Rahmen des Innovationsfondsprojektes ARena

Termin: Donnerstag, 4. April 2019, 19.30 Uhr

Ort: Landgasthof Reisinger, Straubing-Sossau

Anmeldung herunterladen



Wir würden uns sehr freuen, Sie zu unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Außerdem verweisen wir im Rahmen dieses Newsletters auf unsere stets aktuellen Stellenangebote auf unserer Homepage unter der Rubrik "Kostenlose Stellen- und Kleinanzeigen". Direkter Link zu den Anzeigen: http://www.zbv-niederbayern.de/Informationen/Anzeigen

Zahnärztlicher Bezirksverband Niederbayern (ZBV)
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Am Essigberg 14
D-94315 Straubing
Telefon: 09421-56 86 88-0
Telefax: 09421-56 86 88-88
E-Mail: info@zbv-niederbayern.de
Internet: www.zbv-niederbayern.de

Vertretungsberechtigter:
Der ZBV Niederbayern wird gerichtlich und außergerichtlich durch den 1. Vorsitzenden, Herrn ZA Ernst Binner, bei dessen Verhinderung durch den 2. Vorsitzenden, Herrn Dr. Bernd Fuchs, vertreten.

Impressum