Fortbildung

Alle Fortbildungen

15
Okt.

Brandschutzhelfer-Ausbildung für die Zahnarztpraxis - FAQ zum Brandschutz - T15.10.21

Kursnummer: T15.10.21

 

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) verpflichtet Arbeitgeber, Maßnahmen zur Ersten Hilfe, Brandbekämpfung und Evakuierung von Beschäftigten zu treffen. Die Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A2.2 konkretisiert diese Anforderungen.

 

Demnach ist in der Praxis eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch Unterweisung und praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden vertraut zu machen.

 

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Die Inhalte richten sich nach der „DGUV Information 205-023“ (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung).


 Dozent: Reinhard Englberger






Ausschreibung

Anmeldung

Mehr Informationen

22
Okt.

Kieferorthopädie im interdisziplinären Umfeld-ZAE22.10.21

Kursnummer: ZAE22.10.21

Mit Hilfe der Kieferorthopädie kann in manchen Fällen der Zahnerhalt verbessert und die minimalinvasive Versorgung gefördert werden. Hierzu werden einige Beispiele beleuchtet, aber auch Limitationen und Risiken der Kieferorthopädie aufgezeigt.

Neben der zahnärztlichen Beratung über die Funktion nimmt die Beratung zu ästhetischen Fragen einen immer größer werdenden Raum ein. Hier wird die Akzeptanz des Patienten erhöht, wenn verschiedene Aspekte im Gesicht eines Menschen einbezogen werden, die alle zusammen die Attraktivität des Gesichts ausmachen. Aus verschiedenen Fachgebieten kommende Aspekte, die zum Eindruck von Schönheit und Attraktivität eines Gesichtes beitragen, werden vorgestellt, damit eine umfassende Beratung der Patienten zur Gesichtsattraktivität möglich wird. Anhang einiger Beispiele wird der Beitrag der Kieferorthopädie zur Gesichtsästhetik beleuchtet.



 

Dozentin: Prof. Dr. Mirjam Berneburg


Ausschreibung

Anmeldung

Mehr Informationen

23
Okt.

So steuern Sie Ihre Praxis in eine finanziell erfolgreiche Zukunft!

Kursnummer: ZAE23.10.21

So steuern Sie Ihre Praxis in eine finanzielle erfolgreiche Zukunft!

Ein Team - eine Praxis - eine Botschaft

Seminar für Zahnärzte*innen, Samstag, 23.10.2021 - 09.00 bis 17.30 Uhr

Ausschreibung

Anmeldung

Mehr Informationen

27
Okt.

Prophylaxe-Basiskurs III/2021 - Proph27.10.2021

Kursnummer: Proph27.10.2021

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Urkunde Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (ZFA) einer Zahnärztekammer
  • Röntgenbefähigung nach § 18 a Abs. 3 der RöV (nicht älter als fünf Jahre)

Allgemeine Information: Der Kurs findet als Präsenzveranstaltung statt!

Maximale Teilnehmerzahl: 16   

 Dozent: ZA Walter Wanninger


 Dozentin: ZFA/ZMV Irmgard Marischler


Ausschreibung

Anmeldung

Mehr Informationen

27
Okt.

In 5 Minuten wieder fit: einfach - wirksam - selbstbestimmt - Prävention und Selbsttherapie am Arbeitsplatz für das Team - T27.10.21

Kursnummer: T27.10.21

 

Nach dem Seminar können Sie vor oder unmittelbar nach der Behandlung sofort und ohne „Wartezeit“ selbst Verspannungen bzw. Beschwerden verhindern, reduzieren oder beseitigen. Sie erlernen zielgerichtete Haltungen und Bewegungen, verbunden mit einer speziellen Atemtechnik nach der JUST-FIVE-Methode. JUST-FIVE ist eine Verknüpfung von therapeutischen Elementen wie Osteopathie, Atemtechnik und Muskelentspannungstechnik mit Methoden des Muskelaufbautrainings (isometrisches Training, Mobilisation). Das Wirkungsspektrum umfasst den gesamten Bewegungsapparat und bestimmte Organfunktionen. Darunter fallen vor allem Schmerzen und Blockaden in und an der Wirbelsäule, ausstrahlende Schmerzen in Arme und Beine und Beschwerden an Gelenken.

Bitte Liegematte und bequeme Kleidung mitbringen!


 

Dozent: Manfred Just


Ausschreibung

Anmeldung

Mehr Informationen

10
Nov.

Abrechnung von Implantat chirurgischen und prothetischen Leistungen Teil 1 - ZFA10.11.21-1

Kursnummer: ZFA10.11.21-1

In diesem Seminar werden die rechtlichen Grundlagen der GKV und PKV, die einzelnen Gebührenpositionen nach BEMA und GOZ sowie die Möglichkeit freier Vereinbarungen in der GKV mittels der entsprechenden Formulare erläutert und anhand konkreter Fallbeispiele systematisch dargestellt.

Seminarteil 1:

  • Gesetzliche Grundlagen, Indikationen
  • Aufklärung und Beratung des Patienten
  • Rechtssichere Vereinbarungen, Formulare
  • Implantologische Leistungen und Begleitleistungen aus der GOZ und der GÖÄ
  • Chirurgische Leistungen aus der GOZ und der GOÄ (Umfeldchirurgie)

Augmentationen, Knochentransplantate, Knochenersatzmaterialien,
Ridgepreservation, Bone Splitting/Bone Spreading, Sinus-Lift intern/extern, Membrantechniken

  • Weichgewebstechniken in Kombination mit implantologischen Leistungen
    Vestibulum-/Hautlappenplastik, Rolllappenplastik, Kombinationstransplantation (Socketseal)
  • Möglichkeiten der analogen Berechnung von neuen Leistungen 

Berechnung von Materialkosten und Ersatz von Auslagen




 

Dozentin: Irmgard Marischler



Ausschreibung

Anmeldung

Mehr Informationen

10
Nov.

Abrechnung von Implantat chirurgischen und prothetischen Leistungen Teil 2- ZFA10.11.21-2

Kursnummer: ZFA10.11.21-2

In diesem Seminar werden die rechtlichen Grundlagen der GKV und PKV, die einzelnen Gebührenpositionen nach BEMA und GOZ sowie die Möglichkeit freier Vereinbarungen in der GKV mittels der entsprechenden Formulare erläutert und anhand konkreter Fallbeispiele systematisch dargestellt.

Seminarteil 2

  • Die Festzuschuss-Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses Befundklassen
  • Hybridversorgung
    • Befundklasse 7 mit Fallbeispielen
    • Funktionsanalytische Leistungen im Zusammenhang mit ZE
    • Unterscheidung zwischen Regelversorgung / gleichartige

              oder andersartige Versorgung / Problematik Mischfall

 




 

Dozentin: Irmgard Marischler



Ausschreibung

Anmeldung

Mehr Informationen

13
Nov.

Parodontitis, Gingivitis und Periimplantitis - die neue Klassifikation-ZAE13.11.21

Kursnummer: ZAE13.11.21

Auf der Basis dieser Modelle werden unter anderem neue mikrobiologische ausgerichtete Behandlungsansätze und die kürzlich revidierten nationalen Leitlinien zum Einsatz von Antibiotika in der Behandlung der Parodontitis diskutiert.

Dozent: Prof. Dr. Dr. Matthias Folwaczny

Ausschreibung

Anmeldung

Mehr Informationen

24
Nov.

Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für zahnärztliches Personal - RoeZFA22.06.21

Kursnummer: RoeZFA24.11.21

Gemäß § 74 Abs. 4 Nr. 6 StrlSchG i.V.m. § 49 Abs. 1 Nr. 3 StrlSchV müssen die Kenntnisse im Strahlenschutz alle 5 Jahre aktualisiert werden.

Vor dem 31.12.2016 erworbene oder letztmals aktualisierte Kenntnisse müssen 2021 aktualisiert werden.

Hierzu bietet der ZBV Niederbayern einen Aktualisierungskurs an.

  • Stand der Technik und Neuentwicklung im Strahlenschutz
  • Aktuelle Entwicklung auf dem Gebiet der Qualitätssicherung
  • Erfahrungen der Zahnärztlichen Stelle
  • Geänderte Rechtsvorschriften
  • Erörterung praxisbezogener Fragen und Probleme

 

Achtung: Dieser Kurs ersetzt nicht den 10-Stunden-Röntgenkurs oder den 24-Stunden-Röntgenkurs zur Erlangung der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz nach § 74 Abs. 2 StrSchG.

 Dozent: Dr. Ludwig Leibl

Detaillierte Ausschreibung

Anmeldung



Mehr Informationen

01
Dez.

Die qualifizierte Assistenz in der Chirurgie und der Implantologie-ZFA01.12.21

Kursnummer: ZFA01.12.21

Die chirurgische Assistenz trägt erheblich zum Erfolg der chirurgischen/implantologischen Behandlungen bei. Durch eine perfekte Vorbereitung des Eingriffs stellt sie den reibungslosen OP-Verlauf sicher und unterstützt mit kompetentem und vorrausschauendem Assistieren die Arbeit des Chirurgen. Der Patient wird von ihr umsichtig und professionell vorbereitet und betreut. Die in der Chirurgie und Implantologie geforderten Hygienestandards und deren Umsetzung sind ihr vertraut.




 

Dozentin: Marina Nörr-Müller


Ausschreibung

Anmeldung

Mehr Informationen