Alternative Therapiestrategien zur Antibiotikatherapie in der Zahnarztpraxis -ZAE-25.11.22-2

Kursnummer:

ZAE-25.11.22-2

Termin:

25.11.2022
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Beschreibung:

Bitte beachten:

TERMINVERSCHIEBUNG!!!!

von Samstag, 24.06.2022 auf Samstag, 25.11.2022 von 14:00 - 18:00 Uhr

Gingivitis, Parodontitis, Mucositis und Periimplantitis stellen eine ständige Bedrohung für Zahn und Zahnersatz sowie auch für den Erhalt unserer Gesundheit dar. Die akute Versorgung erfolgt direkt in der Praxis. Doch was können wir dem Patienten mit für sein tägliches Leben mitgeben?

Diese Erkrankungen finden häufig ihren Ursprung in den Alltagsprozessen ihren Ursprung wie: Rauchen, Stress und zunehmend mangelnde Mundhygiene aber auch Ernährung und damit die Versorgung unseres Körpers mit lebensnotwendigen Bausteinen (Vitamine, Aminosäuren oder Spurenelemente).

Da wir die Patienten nicht nur mit Antibiotika aus dem Infektionszustand führen können, bedarf es anderer Optionen. Hierzu gehören unter anderem der Benefit einer pro-/pre-biotischen Unterstützung aber auch Anwendungen aus dem Bereich der alternativen Medizin wie die sog. Aromatherapie.

 

 

Dozent: Dipl.-Biol. Wolfgang Falk


Ausschreibung

Anmeldung

Veranstaltungsort:

Zahnärztlicher Bezirksverband Niederbayern (ZBV)

Am Essigberg 14 / Theresiencenter,
Eingang links neben der Hauptpost/Postbank-Filiale, 2. Obergeschoss
94315 Straubing
Telefon 09421-56 86 88-0, Telefax 09421-56 86 88-88
info@zbv-niederbayern.de

Veranstalter:

Zahnärztlicher Bezirksverband Niederbayern

Am Essigberg 14 / Theresiencenter,
Eingang links neben der Hauptpost/Postbank-Filiale, 2. Obergeschoss
94315 Straubing
Telefon 09421-56 86 88-0, Telefax 09421-56 86 88-88
info@zbv-niederbayern.de