Abrechnung von Implantat chirurgischen und prothetischen Leistungen Teil 1 - ZFA10.11.21-1

Kursnummer:

ZFA10.11.21-1

Termin:

10.11.2021
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Beschreibung:

In diesem Seminar werden die rechtlichen Grundlagen der GKV und PKV, die einzelnen Gebührenpositionen nach BEMA und GOZ sowie die Möglichkeit freier Vereinbarungen in der GKV mittels der entsprechenden Formulare erläutert und anhand konkreter Fallbeispiele systematisch dargestellt.

Seminarteil 1:

  • Gesetzliche Grundlagen, Indikationen
  • Aufklärung und Beratung des Patienten
  • Rechtssichere Vereinbarungen, Formulare
  • Implantologische Leistungen und Begleitleistungen aus der GOZ und der GÖÄ
  • Chirurgische Leistungen aus der GOZ und der GOÄ (Umfeldchirurgie)

Augmentationen, Knochentransplantate, Knochenersatzmaterialien,
Ridgepreservation, Bone Splitting/Bone Spreading, Sinus-Lift intern/extern, Membrantechniken

  • Weichgewebstechniken in Kombination mit implantologischen Leistungen
    Vestibulum-/Hautlappenplastik, Rolllappenplastik, Kombinationstransplantation (Socketseal)
  • Möglichkeiten der analogen Berechnung von neuen Leistungen 

Berechnung von Materialkosten und Ersatz von Auslagen




 

Dozentin: Irmgard Marischler



Ausschreibung

Anmeldung

Veranstaltungsort:

Zahnärztlicher Bezirksverband Niederbayern (ZBV)

Am Essigberg 14 / Theresiencenter,
Eingang links neben der Hauptpost/Postbank-Filiale, 2. Obergeschoss
94315 Straubing
Telefon 09421-56 86 88-0, Telefax 09421-56 86 88-88
info@zbv-niederbayern.de

Veranstalter:

Zahnärztlicher Bezirksverband Niederbayern

Am Essigberg 14 / Theresiencenter,
Eingang links neben der Hauptpost/Postbank-Filiale, 2. Obergeschoss
94315 Straubing
Telefon 09421-56 86 88-0, Telefax 09421-56 86 88-88
info@zbv-niederbayern.de